Beginnend mit dem Jahr 2002 wollen wir an dieser Stelle die Unterstützung
des Fördervereins in den unterschiedlichsten Bereichen des Schullebens darstellen:

  Seit 2011 wird Informatik als Hauptfach an der Lenné-Schule angeboten. Dabei spielt die Thematik Messen, Steuern, Regeln eine Rolle. Über ein Interface werden Module angeschlossen und Umweltdaten gemessen sowie die Module angesteuert. Die robuste Industrietechnik dahinter wurde in den letzten Jahren durch die Kommunikation der Bauteile über USB (links oben) abgelöst. Hier müssen an den Interfaces bautechnische Änderungen durchgeführt werden. Für einen Klassensatz dieser Bauteile (rechts unten) erhielt eine Potsdamer Elektronikfirma ca. 2300,00 € vom Förderverein.

Bild 4 von insgesamt 4